Rom ist eine wunderschöne Stadt voller Geschichte, Kunst und Architektur, und es gibt eine Vielzahl von Aktivitäten, die sowohl Erwachsenen als auch Kindern Spaß machen. Hier sind einige wichtige Tipps und Empfehlungen für Reisen nach Rom mit Kindern:

Was man in Rom mit Kindern sehen und unternehmen kann

  1. Planen Sie im Voraus: Informieren Sie sich vor Ihrer Reise und planen Sie Aktivitäten ein, die Ihren Kindern Spaß machen. Buchen Sie Tickets für beliebte Attraktionen wie das Kolosseum und die Vatikanischen Museen im Voraus, um lange Warteschlangen zu vermeiden.
  2. Wählen Sie eine kinderfreundliche Unterkunft: Suchen Sie nach familienfreundlichen Hotels oder Apartments mit Annehmlichkeiten wie einem Pool, einem Spielplatz oder einem Spielzimmer. Sie können auch in Erwägung ziehen, in einem Viertel zu wohnen, das in der Nähe von kinderfreundlichen Attraktionen liegt.
  3. Nehmen Sie an einer geführten Tour teil: Nehmen Sie an einer geführten Tour teil, die speziell für Familien konzipiert ist. Diese Führungen beinhalten oft Aktivitäten und Spiele, die Kinder ansprechen und das Lernen zum Vergnügen machen.
  4. Besuchen Sie das Kolosseum: Das Kolosseum ist eine unverzichtbare Sehenswürdigkeit in Rom. Die Kinder werden viel über die Gladiatoren und die Geschichte dieses antiken Amphitheaters erfahren. Nehmen Sie an einer geführten Tour oder einer familienfreundlichen Audiotour teil.
  5. Erkunden Sie die Vatikanischen Museen: Die Vatikanischen Museen sind voll von Kunst und Geschichte, aber für Kinder können sie überwältigend sein. Nehmen Sie an einer geführten Tour teil, die sich auf die Höhepunkte konzentriert, wie z. B. die Sixtinische Kapelle, oder besorgen Sie sich einen Kinderführer oder ein Aktivitätsbuch, um den Besuch noch interessanter zu gestalten.
  6. Besuchen Sie den Trevi-Brunnen: Der Trevi-Brunnen ist eine beliebte Attraktion, die Kinder lieben werden. Werfen Sie eine Münze in den Brunnen und wünschen Sie sich etwas!
  7. Machen Sie eine Gelato-Pause: Rom ist berühmt für sein köstliches Gelato. Machen Sie eine Pause vom Sightseeing und genießen Sie eine Kugel (oder zwei) Gelato mit Ihren Kindern.
  8. Besuchen Sie die Gärten von Borghese: Die Gärten von Borghese sind ein großartiger Ort, um Kinder herumlaufen zu lassen und Energie abzubauen. In den Gärten gibt es auch einen kleinen Zoo, einen Spielplatz und ein Karussell.
  9. Besuchen Sie einen Kochkurs: Die italienische Küche ist weltberühmt, und Kinder werden gerne lernen, wie man Pizza, Pasta oder Gelato zubereitet. In Rom gibt es viele Kochkurse, die sich speziell an Familien richten.
  10. Machen Sie eine Fahrradtour: Machen Sie mit Ihrer Familie eine Radtour durch Rom. Das ist eine großartige Möglichkeit, die Stadt zu sehen und gleichzeitig etwas Bewegung zu bekommen.
  11. Besuchen Sie das Forum Romanum: Das Forum Romanum ist eine faszinierende archäologische Stätte, die Kinder gerne erkunden werden. Es empfiehlt sich, einen Fremdenführer zu engagieren oder eine Audiotour zu buchen, um mehr über die Geschichte dieses alten Stadtzentrums zu erfahren.
  12. Machen Sie eine Hop-on-Hop-off-Bustour: Eine Hop-on-Hop-off-Bustour ist eine großartige Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten Roms zu besichtigen, ohne zu müde zu werden. Kinder werden es lieben, auf dem Oberdeck des Busses zu fahren und die Stadt aus einer anderen Perspektive zu sehen.
  13. Besuchen Sie die Kapitolinischen Museen: Die Kapitolinischen Museen beherbergen viele antike Artefakte und Kunstwerke. Kinder werden sich über die berühmte Statue von Romulus und Remus, den Gründern Roms, und den riesigen Fuß einer Statue von Kaiser Konstantin freuen.
  14. Spaziergang über die Piazza Navona: Die Piazza Navona ist ein wunderschöner Platz mit Springbrunnen, Straßenkünstlern und viel Platz für Kinder zum Herumtollen. Sie können ein Gelato oder ein Stück Pizza essen und die lebhafte Atmosphäre genießen.
  15. Machen Sie einen Tagesausflug nach Pompeji: Wenn sich Ihre Kinder für Geschichte interessieren, sollten Sie einen Tagesausflug nach Pompeji unternehmen, der antiken Stadt, die 79 n. Chr. durch den Ausbruch des Vesuvs zerstört wurde. Sie können eine Tour von Rom aus buchen, die den Transport und einen Führer beinhaltet.
  16. Besuchen Sie den Zoo Bioparco: Der Zoo Bioparco befindet sich in den Gärten von Borghese und beherbergt eine Vielzahl von Tieren aus der ganzen Welt. Die Kinder werden es lieben, die Elefanten, Giraffen und Affen zu sehen.
  17. Eine Fahrt mit der Metro in Rom: Kinder werden die Fahrt mit der Metro genießen, vor allem, wenn man sie die Knöpfe zum Öffnen der Türen drücken lässt. Auch die U-Bahn ist eine schnelle und bequeme Möglichkeit, sich in der Stadt fortzubewegen.
  18. Besuchen Sie die Katakomben: Die Katakomben sind alte unterirdische Begräbnisstätten, die zu erkunden faszinierend ist. Die Kinder werden die verschiedenen Arten von Gräbern bewundern und etwas über die Geschichte des frühen Christentums erfahren.
  19. Besuchen Sie das Explora Children’s Museum: Das Explora Children’s Museum ist ein unterhaltsames und interaktives Museum, in dem Kinder durch praktische Aktivitäten etwas über Wissenschaft, Technologie und Kunst lernen können.
  20. Machen Sie einen Ausflug an den Strand: Wenn Sie Rom in den Sommermonaten besuchen, sollten Sie einen Tagesausflug an den Strand unternehmen. Sie können mit dem Zug nach Ostia fahren, das nur etwa 30 Minuten von Rom entfernt ist und einen schönen Sandstrand hat.

Insgesamt ist Rom ein wunderbares Reiseziel für Familien. Mit ein wenig Planung und Vorbereitung können Sie eine unvergessliche Reise organisieren, an die sich sowohl Sie als auch Ihre Kinder erinnern werden.

Rom. Eine Stadt, die die Kinder lieben werden

Unterkunft in Rom mit Kindern

Bei der Auswahl einer Unterkunft in Rom mit Kindern sind Faktoren wie Lage, Sicherheit und Zugang zu familienfreundlichen Einrichtungen zu berücksichtigen. Hier finden Sie einige der besten Gegenden und Hotels in Rom für Familien mit Kindern:

  1. Vatikanstadt: Diese Gegend ist eine gute Wahl für Familien, die in der Nähe der Vatikanischen Museen und des Petersdoms wohnen möchten. Die Nachbarschaft ist sicher und verfügt über zahlreiche Restaurants und Geschäfte. Einige gute familienfreundliche Hotels in dieser Gegend sind das Hotel Alimandi Vaticano, das Family House La Residenza und das Atlante Star Hotel.
  2. Kolosseum: Diese Gegend ist ideal für Familien, die das berühmte Kolosseum und andere historische Sehenswürdigkeiten in der Nähe haben möchten. In der Nachbarschaft gibt es zahlreiche Restaurants und Cafés sowie Parks und Spielplätze. Einige gute familienfreundliche Hotels in dieser Gegend sind das Hotel Raffaello, das Hotel Lancelot und das Hotel Celio.
  3. Trevi-Brunnen: Diese Gegend ist eine gute Wahl für Familien, die im Herzen Roms wohnen möchten, in der Nähe von Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Das Viertel ist sicher und verfügt über zahlreiche Restaurants und Cafés. Einige gute familienfreundliche Hotels in dieser Gegend sind das Hotel Quirinale, das Albergo Del Senato und das Relais Fontana di Trevi.
  4. Piazza Navona: Diese Gegend ist ideal für Familien, die eine lebendige, zentrale Lage mit vielen Straßenkünstlern und Unterhaltungsmöglichkeiten suchen. Das Viertel ist sicher und verfügt über zahlreiche Restaurants und Cafés. Einige gute familienfreundliche Hotels in dieser Gegend sind das Hotel Ponte Sisto, das Hotel Raphael und das Hotel Campo de‘ Fiori.
  5. Trastevere: Diese Gegend ist eine gute Wahl für Familien, die die lokale Kultur und Küche kennenlernen möchten. Das Viertel ist sicher und verfügt über zahlreiche Restaurants und Cafés. Einige gute familienfreundliche Hotels in dieser Gegend sind das VOI Donna Camilla Savelli Hotel, das Hotel Santa Maria und das Hotel San Francesco.

Hier sind einige empfohlene Hotels für Familien mit Kindern in Rom:

  1. Rom Cavalieri, Waldorf Astoria Hotels & Resorts: Dieses luxuriöse Hotel bietet geräumige Zimmer mit herrlichem Blick auf Rom, einen großen Außenpool und einen Kinderclub mit verschiedenen Aktivitäten für Kinder.
  2. Hotel Artemide: Dieses familienfreundliche Hotel bietet eine zentrale Lage und komfortable Zimmer mit modernen Annehmlichkeiten. Außerdem gibt es ein Restaurant auf dem Dach und ein Fitnesscenter.
  3. Hotel Splendide Royal: Dieses elegante Hotel bietet geräumige Zimmer mit klassischem Dekor und einer familienfreundlichen Atmosphäre. Außerdem verfügt es über eine Dachterrasse mit herrlichem Blick auf die Stadt.
  4. Hotel Indigo Rome – St. George: Dieses Boutique-Hotel bietet ein Familienzimmer mit einem separaten Schlafzimmer für Kinder sowie eine Bar und ein Restaurant auf dem Dach mit Panoramablick auf Rom.
  5. Hotel Quirinale: Dieses historische Hotel bietet geräumige Zimmer mit klassischem Dekor und eine zentrale Lage in der Nähe vieler der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Roms. Außerdem verfügt es über eine Dachterrasse mit Panoramablick auf die Stadt.

Diese Hotels bieten eine Reihe von Annehmlichkeiten und Dienstleistungen, die sich an Familien mit Kindern richten, und sind somit eine ausgezeichnete Wahl für einen Familienurlaub in Rom.

Großartig für Kinder. Rom

Das beste Gelato (italienisches Speiseeis) in Rom

Rom ist berühmt für sein köstliches Gelato, und es gibt viele tolle Gelato-Läden, aus denen man wählen kann. Hier sind einige der besten Gelato-Läden in Rom:

  1. Gelateria del Teatro: Diese beliebte Gelateria befindet sich in der Nähe der Piazza Navona und serviert eines der besten Gelato in Rom. Die Geschmacksrichtungen werden aus natürlichen Zutaten hergestellt, und es gibt eine große Auswahl an einzigartigen Geschmacksrichtungen wie Ricotta mit Zimt und Feigen. Die nächstgelegene Bushaltestelle ist Corso Vittorio Emanuele II/Navona, und die nächstgelegene U-Bahn-Station ist Spagna.
  2. Il Gelato di San Crispino: In dieser Gelateria wird seit über 50 Jahren hochwertiges Gelato serviert. Sie verwenden nur natürliche Zutaten und vermeiden künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe. Probieren Sie ihr Markenzeichen, die Crema di San Crispino, die aus Sahne, Eiern und Madagaskar-Vanille hergestellt wird.
  3. Fatamorgana: Diese Gelateria hat mehrere Standorte in Rom und ist für ihre kreativen und einzigartigen Geschmacksrichtungen bekannt. Probieren Sie die Geschmacksrichtung Olivenöl, Rosmarin und Honig oder die Geschmacksrichtung Schokolade und Balsamico-Essig.
  4. La Romana: Diese Gelateria-Kette hat mehrere Standorte in Rom und ist für ihre klassischen Geschmacksrichtungen und hochwertigen Zutaten bekannt. Probieren Sie die Geschmacksrichtung Pistazie, die mit Pistazien aus Sizilien hergestellt wird.
  5. Giolitti: Diese historische Gelateria serviert seit 1900 Gelato in Rom. Es gibt eine große Auswahl an klassischen Geschmacksrichtungen wie Schokolade, Erdbeere und Zitrone, aber auch einige einzigartige Geschmacksrichtungen wie Champagner.
  6. Gelarmony: Diese Gelateria ist bekannt für ihr köstliches veganes Gelato, das mit biologischen Zutaten hergestellt wird. Probieren Sie die Geschmacksrichtung Haselnuss und Zartbitterschokolade oder die Geschmacksrichtung Kokosnuss und Mango. Die Gelateria befindet sich in der Nähe des Vatikans und ist leicht zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die nächstgelegene Bushaltestelle ist Cola di Rienzo/Conciliazione, die nächstgelegene U-Bahn-Station ist Ottaviano.
  7. Gelateria dei Gracchi: Diese Gelateria hat mehrere Standorte in Rom und ist für ihre hochwertigen Zutaten und traditionellen Geschmacksrichtungen bekannt. Probieren Sie die Stracciatella oder den Haselnussgeschmack.

Dies sind nur einige der vielen großartigen Gelato-Läden in Rom. Egal, wo Sie hingehen, Sie werden mit Sicherheit köstliches Gelato aus hochwertigen Zutaten finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert